fbpx

Ein EVENTvolles Jahr 2022!

 

PelviPower war dieses Jahr bei einigen Messen als Aussteller zu sehen. Nicht nur in Europa, sondern auch international in Dubai und in UK. Zahlreiche Besucher kamen, um sich unseren innovativen Beckenbodentrainer anzusehen und zu testen. Zu sehen, dass das Interesse so groß war, hat uns sehr gefreut.

 

Hier nun ein Überblick über die Messen:

 

  • ICS International Continence Society Congress in Wien

Von 7.-10. September 2022 war der PelviPower hier ausgestellt und konnte getestet werden. Wir bekamen großartiges Feedback von Urologen, Gynäkologen, Physiotherapeuten und allen die Kontinenzproblemen den Kampf ansagen wollen.

 

  • Physio Congress in Conrad, Dubai

Am 15. und 16. Oktober 2022, haben wir in Dubai beim Physio Congress mit dem PelviPower Medical ausgestellt. Hier waren die Besucher Physiotherapeuten, Studenten, Spitalvertreter uvm. Die den Stuhl ausprobierten und sich informieren konnten.

 

  • Dubai Active in Dubai

Im Dubai World Trade Centre konnte man vom 28.-30. Oktober 2022 den PelviPower Sport begutachten. Bei dieser Messe ging es um Fitness, Ernährung und Physio.

Auch hier war das Interesse an unserem Beckenbodentrainer groß, da er für Sportler auch viele Benefits hat.

 

  • Medica Düsseldorf

Von 14.-17. November 2022 durften wir bei der weltführenden Medizinmesse unseren PelviPower ausstellen. Viele Interessierte haben den Beckenbodentrainier getestet und haben sich beraten lassen. Es war ein voller Erfolg.

 

  • Therapy Expo in UK

Am 22. und 23. November 2022 waren wir auf der Therapy Expo in UK. Viele kamen, um sich unseren PelviPower anzusehen und ihn zu testen.

 

 

UPCOMING EVENTS 2023:

 

Im Jahr 2023 geht es spannend weiter.

 

Ende Jänner ist PelviPower bei der Dubai Arab Health.

https://www.arabhealthonline.com/en/Home.html

 

Im April sind wir vom 13.- 16. auf der FIBO in Köln.

https://www.fibo.com/de-de.html

 

Therapy Expo UK

News & Blog

Alle anzeigen

Rückbildung nach der Geburt mit PelviPower

Ihr Beckenboden ist u.a. verantwortlich für die Schließung Ihrer Körperöffnungen, er sichert somit die Kontinenz (Darm/Blase). Es ist völlig normal, dass sich die Beckenbodenmuskulatur während der Schwangerschaft verändert.

Sie möchten immer am aktuellen Stand sein? Melden Sie sich jetzt unverbindlich für unseren Newsletter an.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von HubSpot. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen